Antisemitismus, sei er christlich, muslimisch, atheistisch etc., stellt nur dann eine ernsthafte Gefahr dar, wenn er ein Teil der Staatspolitik ist. Im Land Brandenburg ist der Antisemitismus eine ernsthafte Gefahr für die Juden und für die ganze Gesellschaft.
 
Druckansicht
 Presseerklärungen
„Jeder hat das Recht, seine Meinung
in Wort, Schrift und Bild
frei zu äußern und zu verbreiten...
Die Pressefreiheit und Freiheit
der Berichtserstattung durch Rundfunk
und Film werden gewährleistet. ...“

Grundgesetz für die
Bundesrepublik Deutschland,
Artikel 5

In vielen Fällen lehnt man Veröffentlichungen von Presseerklärungen der Gesetzestreuen Jüdischen Landesgemeinde Brandenburg ab. In meisten Fällen werden unsere Presseerklärungen drastisch „bearbeitet“.


Jahrgang:    nach Aktualität   alle anzeigen

Es liegen keine Einträge vor...
         
| Aktuelles | Rabbiner | Zeitung | Kalender | Kontakt | Seitemap | Impressum | Disclaimer |  
© 2004-2018 Die Gesetzestreue Jüdische Landesgemeinde Brandenburg